Senioren News & Infos! News & Infos Senioren Forum Forum Senioren Kleinanzeigen Kleinanzeigen Senioren Videos Videos Senioren Live-Cams Live - Cams Senioren Testberichte Testberichte Senioren Foto-Galerie Foto - Galerie Senioren Web-Links Web - Links Senioren Witze Witze Senioren Zitate Zitate

 Senioren-Page.de: Seniorinnen & Senioren Portal 

Senioren-Page durchsuchen:  
 Senioren-Page.de <- Startseite       Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos und Tipps @
Senioren-Page.de:
Altersarmut
MASTERhora Online-Vorträge
Who's Online
Zur Zeit sind 138 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online - Werbung

Themen - Schwerpunkte
Recht Recht
Rente Rente
Pflege Pflege
Gesundheit Gesundheit
Sterbehilfe Sterbehilfe
Sterbehilfe Zusätzliches

Haupt - Menü
Senioren-Page - Services
· Senioren - News
· Senioren - Links
· Senioren - Witze
· Senioren - Zitate
· Senioren - Forum
· Senioren - Videos
· Senioren - Lexikon
· Senioren - Kalender
· Senioren - Downloads
· Senioren - Testberichte
· Senioren - Foto-Galerie
· Senioren - Sprichwörter
· Senioren - Kleinanzeigen
· Senioren - BrowserGames
· Never Ending Story
· Senioren Page Suche

Redaktionelles
· Senioren - News Übersicht
· Senioren News Rubriken
· Web Actions & Promotions
· Top 5 bei Senioren Page

Mein Account
· Log-In
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out
· Account löschen

Interaktiv
· Senioren Witz senden
· Senioren Link senden
· Senioren Zitat senden
· Senioren Event senden
· Senioren Downloads senden
· Senioren Bild senden
· Senioren Sprichwort senden
· Senioren Testbericht senden
· Senioren Kleinanzeige senden
· Senioren News / Artikel senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Senioren Page Mitglieder
· Senioren Page Gästebuch

Information
· Senioren Page Impressum
· Senioren Page FAQ/ Hilfe
· Senioren Page AGB & Datenschutz
· Senioren Page Statistiken
· Senioren Page Werbung

Accounts
· Twitter
· google+

Kostenlose Online - Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Historisches Datum
Am heutigen Tage im Jahr ...

1633: Der Mathematiker und Philosoph Galileo Galilei wird zum Widerruf seiner Schrift "Dialogo" gezwungen, in der er behauptet, daß die Erde sich um die Sonne dreht. Legende ist der Ausspruch: "Und sie (die Erde) bewegt sich doch!"

1815: Kaiser Napoleon I. dankt in Paris zum zweitenmal ab. Nachfolger wird sein Sohn Napoleon II. (Herzog von Reichstadt).

1933: Reichsinnenminister Wilhelm Frick (NSDAP) verbietet die SPD und erklärt den Ausschluß ihrer Mandatsträger aus den Volksvertretungen.

1937: Joe Louis wird durch einen K.O.-Sieg in der achten Runde gegen James J. Braddock in Chicago neuer Boxweltmeister aller Klassen.

1940: Zwischen dem Deutschen Reich und Frankreich wird in Rethondes bei Compiegne ein Waffenstillstandsvertrag geschlossen. Das Land wird in einen besetzten und einen unbesetzten Teil gespalten.

1941: Der Feldzug deutscher Truppen gegen die UdSSR beginnt ohne Kriegserklärung. Ziel ist die Gewinnung von "Lebensraum" im Osten. Trotz vorheriger Warnungen wird die russische Armee zunächst vom Angriff überrascht.


Terminkalender
Juni 2018
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Senioren-Page.de Web Tipps
Seniorenbetreuung Telefone für Senioren - Technik für die Best Ager

Zuletzt online
adanes: vor 1 Tag, 8 Std., 58 Min.
Dora39: vor 10 Tagen
Sven-Juli: vor 12 Tagen
Alwin03: vor 31 Tagen
DaveD: vor 35 Tagen
HannesW: vor 57 Tagen
paco: vor 79 Tagen
Godfrid: vor 100 Tagen
Passiflora: vor 117 Tagen
Otto76: vor 122 Tagen

Online - Werbung

Seiten - Infos
Senioren-Page - von Senioren für Senioren - Mitglieder!  Mitglieder:46.637
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  News!  News:3.440
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Links!  Links:1.118
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Witze!  Witze:102
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Zitate!  Zitate:33
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Kalender!  Termine:0
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Lexikon!  Lexikon:26
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Downloads!  Downloads:47
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Sprichwörter!  Forumposts:1.334
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Testberichte!  Testberichte:153
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Sprichwörter!  Sprichwörter:37
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:99
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:17
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:2.263

Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Debatten über Armutsgrenze, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente – nicht über deren Finanzierung
Veröffentlicht am Dienstag, dem 15. Mai 2018 auf Senioren-Page.de


Senioren Infos @ Senioren Home Page
Debatten über Armutsgrenze, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente – nicht über deren Finanzierung

SeniorInnen News & Infos @ Senioren-Page.de | Pressebericht Nr. 637
DieterNeumann: Agenda 2011-2012: In Deutschland etwa lag die Armutsgefährdungsgrenze (60 % des Medianeinkommens) 2015 bei 1033 € pro Monat bzw. 12.401 € pro Jahr. Die Armutsquote lag bei 16,7 % der Bevölkerung (Wikipedia).

Lehrte, 15.05.2018. Nach dem Gießkannenprinzip werden rund 46 Mrd. Euro aus dem Koalitionsvertrag fällig. Die Finanzierung soll aus sprudelnden Steuermehreinnahmen und Kürzung von 12,5 Mrd. Euro bei Investitionen erfolgen. 44 Mio. Beschäftigte erhielten 2017 rund 1.670 Mrd. Euro an Löhnen und Gehältern. Darin enthalten sind 299 Mrd. Euro Sozialbeiträge der Arbeitgeber, 238 Mrd. Euro Sozialbeiträge und 226 Mrd. Euro Lohnsteuern der Arbeitnehmer laut Statistisches Bundesamt (Destatis).

Bis 2040 werden in Deutschland rund 20 Mio. Arbeitsplätze durch Rationalisierung, Computer, Roboter, Digitalisierung und künstliche Intelligenz verloren gehen. Das heißt, von den 763 Mrd. Euro Einnahmen der Sozialsysteme 2017 werden bis zu 380 Mrd. Euro jährlich verloren gehen. Zur Vermeidung dieser Entwicklung haben Deutschland rund 2.140 Mrd. Einnahmen gefehlt.

Seit 1969 sind die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel der Wirtschaftswissenschaft gefolgt und haben für mehr Wachstum rund 2.140 Mrd. Euro (Destatis, EUROSTAT) mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Das ist eine durchschnittliche Neuverschuldung circa 49 Mrd. Euro pro Jahr. Der Koalitionsvertrag knüpft daran an und wird mit 46 Mrd. Euro Mehrausgaben veranschlagt. An dieser Entwicklung ist maßgebend Helmut Kohl beteiligt der 1989 die Senkung der Lohnsteuer von 56 auf 42 % auf den Weg gebracht, 1991 die Börsenumsatzsteuer ersatzlos gestrichen und 1997 die Vermögensteuer „ausgesetzt“ hat.

Kohl, Schröder und Merkel haben dadurch auf etwa 1.300 Mrd. Euro Steuereinnahmen verzichtet. Von diesen Einnahmenverlusten hat sich Deutschland bis heute nicht erholt. Das wird durch die Kürzung von fast 12,5 Mrd. Euro bei Investitionen der Regierung deutlich. Angela Merkel und die Union bestehen darauf, diesen Status beizubehalten, wobei die SPD mit Steuererhöhungen für Besserverdiener scheiterte. Die Einnahmenverluste setzen sich in der Zeit von 2018 bis 2040 mit weit über 2 Bio.Euro fort.

Mit der Industrialisierung entstand eine neue Art der Ausbeutung von Arbeiterinnen und Arbeitern. Sie mussten bei Niedriglöhnen zu viel unter Zwängen arbeiten, bei fehlenden Arbeitnehmerrechten. Erst durch die Tarifpartnerschaft von Gewerkschaften und Unternehmen wurden die Arbeitsverhältnisse langsam besser und menschenwürdiger. Das ging bis Schröders Agenda 2010, unter der sich Deutschland zum Niedriglohn- und Niedrigrentenland Nummer 1 in der EU entwickelt hat.

Was Deutschland, der EU und den Weltstaaten, bei einem BIP von 73,5 Mrd. Euro und 60 Mrd. Euro Staatsschulden in Bedrängnis bringt, ist, dass die Schulden von 188 Staaten von 100 auf 300 Bio. Euro explodiert sind. Zur Überwindung der Schuldenkrise fehlt, dass alle Gesellschaftsschichten angemessen an den Kosten des Staates beteiligt werden, insbesondere durch die Einbeziehung von Reichen, Dienstleistern und Produzenten. Dann sind Debatten über Armutsgrenzen, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente auf einer Basis von mtl. 1.050 Euro sinnvoll und finanzierbar.

Von großer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang ein Finanzierungskonzept der Initiative Agenda 2011-2012. Bereits im Mai 2010 wurde der Öffentlichkeit im Internet ein Sanierungskonzept zur Diskussion angeboten, das mit einem aktuellen Finanzrahmen von 275 Mrd. Euro für ausgeglichene Haushalte und Rückführung der Staatsschulden steht. Agenda 2011-2012 belegt diese Zahlen durch präzise und komplexe Antworten und 610 Presseberichte auf die Schuldenkrise. User haben diese Berichte über 12 Millionen Mal im Internet statistisch aufgerufen, gelesen und runtergeladen.

Dieter Neumann

Agenda 2011-2012
Agenda News
Dieter Neumann
Ahltener Straße 25
31275 Lehrte
Telefon/Fax 05132-52919
info@agenda2011-2012.de –
http://www.agenda2011-2012.de

Agenda 2011-2012 wurde im Mai 2010 gegründet und ist ein globales Konzept gegen Finanzkrisen. Der Öffentlichkeit wurde parallel dazu im Internet ein Sanierungskonzept mit einem jährlichen Finanzrahmen von 275 Milliarden Euro zur Diskussion angeboten, das für ausgeglichene Haushalte und Rückführung der Staatsschulden steht. Das Gründungsprotokoll ist 2010 als Sachbuch erschienen und aus Authentizitätsgründen in der Staatsbibliothek Berlin hinterlegt.

Agenda News ist das Presseorgan von Agenda 2011-2012. Presseberichte von Agenda News sind Spots zum Sachbuch Agenda 2011-2012 „Protokoll einer Staatssanierung – Wege aus der Krise“, Dieter Neumann, Books on DEMAND-Verlag Mai 2016. Fazit: „Die Krise wird nur mit einer angemessenen Beteiligung aller Gesellschaftsschichten, Reichen, Dienstleistern (65 % vom BIP) und Produzenten (35 % vom BIP) an den Staatskosten überwunden.“

(Weitere interessante Sanierung News & Sanierung Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> DieterNeumann << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Senioren-Page.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (DieterNeumann) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Senioren-Page.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Debatten über Armutsgrenze, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente – nicht über deren Finanzierung" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Diese Videos bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

Flug MH370: Die teuerste Flugzeugsuche der Geschich ...

Flug MH370: Die teuerste Flugzeugsuche der Geschich ...
Falsche Landebahn: San Francisco entging nur knapp ...

Falsche Landebahn: San Francisco entging nur knapp  ...
Hilfe aus der Luft: Diese Drohne könnte schon bald ...

Hilfe aus der Luft: Diese Drohne könnte schon bald  ...

Alle Youtube Video-Links bei Senioren-Page.de: Senioren-Page.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

Staatsrat DDR - Amtssitz des Staatsratsvorsitzende ...

Staatsrat DDR - Amtssitz des Staatsratsvorsitzende ...
Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Te ...

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Te ...
Sigur Rós - Hamburg Teil 5 (Schluss) - 12.10.2017

Sigur Rós - Hamburg Teil 5 (Schluss) - 12.10.2017

Alle Youtube Web-Videos bei Senioren-Page.de: Senioren-Page.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

NDW-HanseTag-Lueneburg-120630-DSC_0330.JP ...

Dresden-Orchideen-Ausstellung-120331-DSC_ ...

Hamburg-Botanischer-Garten-090418-DSC_017 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Senioren-Page.de: Senioren-Page.de Foto - Galerie

Diese Web-Links bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 1. FC Magdeburg e.V.
Beschreibung: Die offizielle Homepage des 1. FC Magdeburg e.V.!
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 1270 Bewertung: 7.50 (2 Stimmen) Link bewerten Kategorie: Sport

 Computerspiele
Beschreibung: ... bei Hildebrandts Computer-Links
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 246 Link bewerten Kategorie: Spiele

 Linksruck
Beschreibung: Bundesweite, sozialstische Zeitung mit Berichten von Aktionen und Streiks. Erscheint alle 14 Tage. Debatten über linke Alternativen und Marxismus heute.
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 447 Bewertung: 6.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Zeitungen

 PolitikerScreen.de
Beschreibung: Nachrichten und Erklärungen der Parteien und Regierungen nebst Hintergrundberichten zu aktuellen Debatten sowie ein Chat mit immer anderen Politikern!
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 288 Link bewerten Kategorie: Geschichte, Politik

 Volksstimme Magdeburg
Beschreibung: Tageszeitung in Sachsen-Anhalt
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 328 Bewertung: 6.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Zeitungen

Diese Forum-Threads bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

 Debeka wirklich die Beste Versicherung für die Riester?? (Julia1968, 04.05.2018)

Diese Forum-Posts bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

 Nicht immer gibt es schöne Zeiten mit einem Hund, sondern irgendwann ist auch der Tag, wo der Hund von uns geht. Dann sollte man für eine würdevolle Tierbestattung sorgen und mit einem Foto kann m ... (Walther50, 30.08.2016)

 Meine Enkelin hat mir erzählt, dass in dieser Debatte [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Dammbruchargument]das Dammbruchargument[/url] eine Rolle spielt, was es schwierig macht, positiv zum Beispiel f ... (Inka, 22.06.2015)

 Inzwischen ist eine Debatte darüber ausgebrochen, ob Sterbehilfe in Deutschland erlaubt werden soll oder nicht. Ich denke, wenn der Sache wichtige Grenzen gesetzt wird, kann Sterbehilfe erlaubt werden ... (Oldcat, 28.09.2014)


Diese Testberichte bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

 Thunfisch in Olivenöl von Nixe Pasta con Tonno ist jetzt in der warmen Jahreszeit eines meiner Lieblingsgerichte. Nachteil, du hast dann eben eine halbe Dose Thunfisch übrig. Bis ich Thunfisch in Oli ... (Salvina Gröger, 12.6.2018)

 Blauschimmel von Sörensens Ein Weichkäse mit Blauschimmel hergestellt von der Firma Sörensens für NETTO. Und da keine Adresse dabei ist habe ich versucht über die EU-Nummer - DK M276 heißt in Deutschland h ... (Manuela Kroissner, 21.5.2018)

 Mineralwasser aus der Quelle Leissling Es gibt Markenprodukte und es Hausmarken und dieses Wasser ist die Hausmarke von Kaufland. Laut Rücketikett getestet von Prof. Höll aus Bad Elster. Mein erster Eindruck ... (Peter Vollmer, 28.4.2018)

 Schwyzer Kräuterli von Swiss Monte Ich habe mich für Kräuter mit Honig entschieden. Das Negative zuerst, das Bonbon ist zweimal eingewickelt. Zuerst eine Art Banderole aus Wachspapier und dann eingewickelt wie wir ... (Malik Arnold, 05.4.2018)

 Tagliatelle von Rewe Frische Pasta hat den Vorteil, schnell fertig. Sie müssen im heißen Wasser nur erwärmt werden. Und da ich Tagliatellefan bin habe ich bei der mir mal so eine 400g Packung frische ... (Sarina Bergheim, 13.3.2018)

 Omega-3 Steinpilzöl von Gefro Als ich letztens die Brühe bestellen wollte blätterte ich mich so durch den Katalog ob es was interessantes gab. Und da stieß ich auf dieses Omega-3 Steinpilzöl. Probier ich mal 2 ... (Petrina Paulson, 19.2.2018)

 Tomatenmark von Delikato Tomatenmark ist Tomatengeschmack pur. Selbst wenn sie Tomatensauce aus pürierten Tomaten machen fehlt irgendwie der Kick. Mit einem Eßlöffel Tomatenmark dazu ist die Sa ... (Antje Schmücke, 28.1.2018)

 Worchester Sauce von Würzgut Als Ossi ist man ja geprägt auf die Worchestersauce von Excellent aus Dresden. Aber inzwischen habe auch im Osten einige Hersteller versucht eine Geschmackslücke zu schließen. ... (Vanea Gemser, 06.1.2018)

 Thai Suppe von la finesse Dosengeschichten sind immer so eine Sache: Erstens sieht man nicht was drin ist und dann, stimmt der Inhalt mit dem Bild auf dem Etikett über ein? Also heißt es probieren. Inzwisc ... (Artjom Stukker, 15.12.2017)

 Riesenkalmarstücke von Sol Mar Beim Discounter, der Stiftung, war wieder mal spanische Woche und da gibt es immer ganz leckere Sachen: So auch wieder diese 3 x 54g Dosen mit Riesenkalmarstücken. Die kleinen Dosen ... (Carin Merlenbach, 22.11.2017)

Diese News bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

 Debatten über Armutsgrenze, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente – nicht über deren Finanzierung (DieterNeumann, 15.05.2018)
Agenda 2011-2012: In Deutschland etwa lag die Armutsgefährdungsgrenze (60 % des Medianeinkommens) 2015 bei 1033 € pro Monat bzw. 12.401 € pro Jahr. Die Armutsquote lag bei 16,7 % der Bevölkerung (Wikipedia).

Lehrte, 15.05.2018. Nach dem Gießkannenprinzip werden rund 46 Mrd. Euro aus dem Koalitionsvertrag fällig. Die Finanzierung soll aus sprudelnden Steuermehreinnahmen und Kürzung von 12,5 Mrd. Euro bei Investitionen erfolgen. 44 Mio. Beschäftigte erhielten 2017 rund 1.670 Mrd. E ...

 Chinas Bosse - Das sind unsere unbekannten Konkurrenten (PR-Gateway, 13.03.2018)
Wolfgang Hirn gibt den bisher weitgehend unbekannten Unternehmern aus China ein Gesicht. Seine Analyse der fernöstlichen Wirtschaftsführer und ihrer Zukunftsstrategien ist ein Wegweiser für das Europa von morgen.

Wer kennt Guo Guangchang? Wer hat jemals von Chen Feng oder Li Shufu gehört? Guo Guangchang ist an einigen deutschen Firmen beteiligt, ihm gehören der Club Med und der Cirque du Soleil, und gerade hat er auch noch die bekannte österreichische Strumpfmarke Wolford übernommen. Chen ...

 Neues Infoportal zur Sterbehilfe-Debatte in Deutschland (PR-Gateway, 20.07.2017)
Pro menschenwürdige Pflege, Palliativmedizin und Hospizarbeit - contra Sterbehilfe und Suizidbeihilfe in Deutschland

München. Am 10. Juli wurde das überarbeitete Infoportal www.sterbehilfe-debatte.de von der InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland freigeschaltet. Es bietet umfassende Informationen zum Thema pro menschenwürdige Pflege, Palliativmedizin und Hospizarbeit contra Sterbehilfe und Suizidbeihilfe. Dabei ...

 Garantieverbot im Betriebsrentenstärkungsgesetz: Versicherungslobby gefährdet Stärkung der bAV (PR-Gateway, 18.04.2017)
Berlin, 18. April 2017 - Der Verband der Firmenpensionskassen (VFPK) sieht im aktuellen Gerangel um das Garantieverbot im Betriebsrentenstärkungs-gesetz einen Machtkampf der Versicherungsindustrie, der auf dem Rücken der Arbeitnehmer ausgetragen wird. Denn die Lebensversicherer wollen das vorgesehene Garantieverbot aus dem Gesetz streichen. Sie nehmen dabei bewusst das erhebliche Risiko in Kauf, dass die Stärkung der dringend benötigten betrieblichen Altersvorsorge an dieser Frage scheitert.

 Agenda News: Bundestagswahl 2017 – Wahlthema Renten (DieterNeumann, 18.11.2016)
Die Bundesregierung hat keine Antworten auf die Schuldenkrise. Sie steuert auf Staatsschulden von 7.000 Mrd. Euro zu und verschweigt, woher sie die Mittel für Renten und Reformen, die großes Geld kosten, nehmen will.

Lehrte, 18.11.2017. Das Thema Renten wird die Bundestagswahl 2017 beherrschen, das Thema Pensionen und Diäten, dürfte außen vor bleiben. Betroffen sind 23 Mio. Rentner und 37 Mio. versicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse, die sich in der Warteschleife befinden. We ...

 80 junge CDU-Politiker sind für ein höheres Rentenalter ab 2030: Die heute Jungen dürften durch ständig neue Rentenversprechen 'nicht über die Maßen belastet werden'! (Senioren-Page, 08.11.2016)
Zur Rentenpolitik:

Düsseldorf (ots) - Führende Vertreter der jungen Generation in der CDU fordern in einem Positionspapier ein höheres Renteneintrittsalter ab 2030.

"Dabei muss eine Koppelung des Renteneintrittsalters an die Lebenserwartung für die Zeit nach 2030 Teil des Pakets sein", heißt es in dem Papier des Netzwerks "CDU 2017", das der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) vorliegt.

Die Jungen fordern die große Koali ...

 Sinkendes Rentenniveau ist brandgefährlich für die Demokratie: Rentenlücke - kein Wohlstand mehr im Ruhestand? (Senioren-Page, 13.10.2016)
Zur Rentenlücke:

Mainz (ots) - Mit der Frage, wie die Rentenlücke zu schließen ist, beschäftigte sich die Sendung "Leif trifft: Arme Rentner - Kein Wohlstand mehr im Ruhestand?" (...) im SWR Fernsehen. Zahlreiche Experten kommen darin zu Wort.

Prof. Dr. Franz Ruland, der frühere Geschäftsführer des Verbandes der Rentenversicherungsträger (VDR) und ausgewiesene Experte zum Thema, äußerte sich dem SWR gegenüber zur Zukunft der staatlichen Rente: "Es ist unvermeidlich, ...

 Adolf Bauer, Präsident des Sozialverbandes SoVD: Die Angleichung der Ostrenten ist ein Gebot der Aufrichtigkeit! (Senioren-Page, 30.07.2016)
Adolf Bauer zur Angleichung der Ostrenten:

Berlin (ots) - Zur Debatte über die Finanzierung der Angleichung der Ostrenten, erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer:

"Ein einheitliches Rentenrecht ist mehr als 25 Jahre nach der Deutschen Einheit überfällig. Auch im Koalitionsvertrag wurde die Rentenangleichung festgeschrieben.

Die Finanzierungsdebatte darf nicht dazu führen, dass eindeutig getroffene Zusagen erneut verschoben werden. Mit dieser Blockadehal ...

 Linnemann: 'Die Politik stellt die Betriebsrente auf den Kopf' (PR-Gateway, 19.07.2016)
Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/ CSU kritisiert aktuelle bAV-Reformdebatte

Während die Diskussion um die Zukunft der Rentenpolitik nach der parlamentarischen Sommerpause in die entscheidende Phase eintreten soll, meldet sich der Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/ CSU Dr. Carsten Linnemann mit klaren Worten zu den Reformideen in der betrieblichen Altersversorgung zu Wort.

Gegenüber dem Webmagazin
 
'Die Debatte um Sterbehilfe geht weiter' (PR-Gateway, 25.05.2016)
DGHS fordert anlässlich des Deutschen Ärztetages die Streichung des Verbotsgesetzes § 217 StGB

Anlässlich des zurzeit in Hamburg stattfindenden Deutschen Ärztetages appelliert DGHS-Präsidentin Elke Baezner an die Ärzte, gerade vor dem Hintergrund des seit kurzem geltenden Verbots der organisierten Sterbehilfe ergebnisoffen und angstfrei ihren Patienten im Sterbeprozess zur Seite zu stehen. "Wir haben Sorge, dass sich Ärzte von der Gesetzeslage verunsichern lassen und Patienten, die ein au ...

Werbung bei Senioren-Page.de:





Debatten über Armutsgrenze, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente – nicht über deren Finanzierung

 
Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Video Tipp @ Senioren-Page.de


DFB-Pokalfinale 2017 Berlin Siegerehrung Dortmund / Frankfurt

Online Werbung

Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Senioren Infos @ Senioren Home Page
· Weitere News von Senioren-Page


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Senioren Infos @ Senioren Home Page:
RaketenSEO - der aktuelle Web-Contest endet bereits in vier Tagen!


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online Werbung

Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatischakt ualisiert.

© Senior & Senioren Page - die Homepage vom Senior für Senioren - mit Senior-News + Senior-Forum u.v.m. - Senior & Senioren / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung